Home

Willkommen auf der Seite zur internationalen Woche der Homöopathie in der Schweiz.

Die Internationale Woche der Homöopathie (IWDH) findet jährlich in der Geburtswoche von Samuel Hahnemann statt, dem Begründer der klassischen Homöopathie. Während dieser Woche im April wird die Homöopathie anhand eines Schwerpunktthemas in über 40 Ländern durch verschiedene Aktivitäten in der Öffentlichkeit bekannter gemacht. Die Durchführung der IWDH wird durch die übergeordnete gemeinnützige Organisation WHAO (World Homeopathy Awareness Organization) koordiniert.

Das Thema der IWDH 2016 lautet: Homöopathie in der Prävention
Die Internationale Woche der Homöopathie 2016 findet vom 10. - 16. April 2016 statt.

Falls Sie selber mitmachen oder Informationen zu geplanten Veranstaltungen veröffentlichen wollen, können Sie sich gerne an uns wenden. Alles zum Thema Mitmachen finden Sie hier.

Das Thema der IWDH 2015 fand vom 10. - 16. April 2015 unter dem Thema Homöopathie bei Infektionskrankheiten statt.
Wer sich für die Aktivitäten der letzten Jahre interessiert, findet diese im Archiv.

twitter-logo IWDH Schweiz auf Twitter | mail-logo